workAktuelles | Medical Education Fachkreise

BrainWorld – Mediales Erleben

Mediales Erleben für neues Wissen – unter diesem Motto stand unser Auftritt beim 10. Symposium “The Best of Neuroscience” der Akademie für neurowissenschaftliches Bildungsmanagement (AFNB) in Berlin. Wir stellten unseren Demonstrator für Wissensvermittlung im Virtuellen Raum vor, mit dem Präsentieren und Lernen zu echten Erlebnissen werden: BrainWorld. Das Interesse war riesig.


Für den Demonstrator verwenden wir unser 3d-Modell des Gehirns. In ihm können verschiedenste Manipulationen vorgenommen werden um die Anatomie des Gehirns bis hin zu den Gefäßen und Kernen zu erforschen.Für den Demonstrator verwenden wir unser 3d-Modell des Gehirns. In ihm können verschiedenste Manipulationen vorgenommen werden um die Anatomie des Gehirns bis hin zu den Gefäßen und Kernen zu erforschen.

 

Aber mehr noch: Zu zunächst ausgewählten Strukturen kann grundsätzliches und tiefergehendes Wissen aus allen Kategorien wie Physiologie, Pathologie und Molekulargenetik aufgerufen werden. Die Navigation erfolgt über Instrumententafeln und mithilfe eines kontextsensitiven Begleitmenüs um eine leichte Orientierung im Wissensraum zu ermöglichen. Der Wissensraum ist mit multimedialen, interaktiven und virtuell-realen Inhalten hinterlegt, die künftig aus Datenbanken generiert werden sollen.


Der BrainWorld-Demonstrator ist ein Beispiel für innovative Wissensvermittlung. Die Anwendung eignet sich für Präsentationen, besonders aber auch für Schulungszwecke und zum Selbststudium. Darüber hinaus können auch andere Objekte – wie zum Beispiel unser schlagendes Herz mit Gefäßsystem – verwendet werden. Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Kontaktieren Sie uns einfach, wenn Sie mehr wissen wollen. Wir freuen uns auf Sie.

Vorheriger Beitrag
Unsere Medizinischen Apps
Nächster Beitrag
Erstklassige 3D-Patientenfilme
Menü