3.000 Zuschauer in London

 

“Ein fantastischer Erfolg für den japanischen Industriepartner Sunstar, für die beteiligten internationalen Experten und natürlich für uns”, sagte Auftraggeber Dr. Alexander Ammann. In der Tat: Etwa 3.000 Teilnehmer der Europerio 8 sahen “Oral Health and General Health” im Juni 2015 in London. Der 3D-Animationsfilm aus unserem Hause zeigt den Zusammenhang zwischen Mundhygiene und systemischen Krankheiten wie Atherosklerose und Diabetes.

3D-Animation | Bakterien am Biofilm

Der Film ist bereits die vierte Produktion aus der Reihe “Kommunikation der Zellen”, einem hochangesiedelten internationalen Projekt des Quintessenzverlags.

Besondere Anerkennung kam vom japanischen Partner: Der Film soll nun noch im Juli vor heimischen Publikum in einer japanischen Version vorgeführt werden. Wir freuen uns sehr über diesen außergewöhnlichen Erfolg.

Menü