workAktuelles | Infofilme

Erklärt fürs Max-Planck-Institut

“Ich bekomme viel Lob von PR-Kollegen und -Kolleginnen, das ich hiermit gerne weiterreiche!” sagt Dr. Virginia Geisel, Pressereferentin des Max-Planck-Instituts für Terrestrische Mikrobiologie (MPI) in Marburg. Die Produktion eines Erklärfilms für das MPI zu einem wiederentdeckten und durch neue Erkenntnisse ergänzten Stoffwechselweg des globalen Kohlenstoffkreislaufs war eine schöne Herausforderung. Es sollte eine einfache und seriöse Darstellung ohne viel Schnickschnack gezeigt werden, die ein komplexes Thema anschaulich erklärt.

Der Film wurde daher auf Basis vertrauter illustrativer und narrativer Stilmittel entwickelt. Dabei wurde auf detaillierte Beschreibungen verzichtet und die Dramaturgie ganz auf die Hauptaussagen gerichtet. Alles in allem ist diese Produktion ein hervorragendes Beispiel für den möglichen Einsatz von Erklärfilmen in der Wissenschaft.

Vorheriger Beitrag
Gelungene Patientenaufklärung
Menü